*
2_Popup_weiterentwicklung
blockHeaderEditIcon
Ingrid Motyka
blockHeaderEditIcon

Beraterin für
B2B-Produktmanagement
Business Coach

Expertin-smartphone
blockHeaderEditIcon

Beraterin für
B2B-Produktmanagement
Business Coach

 

Haeder_Training
blockHeaderEditIcon
Menu
blockHeaderEditIcon
weiterentwicklung_einfuehrungs-text
blockHeaderEditIcon
 

Produktmanagement - Inhouse-Workshops, Training und
Caoching

Vom Kümmerer zum Strategischen Treiber
 

Erhalten Sie wirkliche strategische Impulse aus Ihrem Produktmanagement?

Treiben Ihre PMs die Produkte proaktiv voran und identifizieren Marktchancen?

Haben Ihre Produktmanager das gesamte Portfolio über den Lebenszyklus der Produkte im Blick?

Werden die Produktanforderungen wirklich aus den Anforderungen des Marktes und der Zielgruppen abgeleitet

Kann die Methodenkompetenz Ihrer Produktmanager für Marktanalysen, Business-Pläne, Lastenhefte,  Markteinführungskonzepte etc. noch verbessert werden?

Haben Ihre Produktmanager ihre Rolle als Manager für ihre Produkte angenommen?
 

Sind das Entwicklungsziele für Ihr PM-Team? Lassen Sie uns unverbindlich über Ihre Ziele und Anforderungen sprechen und ein individuelles, auf Ihr Unternehmen zugeschnittenes Trainings- und/oder Coachingkonzept für Ihre Produktmanager entwickeln.​

  Hier können Sie mein Inhouse-Trainingsangebot downloaden >>>

Rufen Sie mich gerne unverbindlich an. Ich freue mich auf Sie: Tel: +49 (0) 160 / 93823140

Wie wirken Ihre PMs heute in der Organisation?

Die Herausforderungen, die die VUKA-Welt an ein Unternehmen stellt, werden immer  größer. Wirken Ihre Produktmanager als Integratoren zwischen den verschiedenen Funktionsbereichen? Verfügen sie über genug Energie und Durchsetzungsfähigkeit, um proaktiv Marktchancen aufzuzeigen, ertragsstarke Produkte erfolgreich an den Markt zu bringen und über den Lebenszyklus zu begleiten? Werden Marktveränderungen schnell genug in das Unternehmen hereingetragen, um auf diese Veränderungen reagieren zu können? Und gibt es trotzdem einen stabilen strategischen Rahmen, in dem diese Änderungen stattfinden? 

Nachlassender Schwung im Produktmanagement hat aus meiner Erfahrung häufig seine Ursachen in

  • einem unklaren Rollenverständnis,
  • einem Mangel an natürlicher Autorität der PMs im Umgang mit den Fachabteilungen, 
  • und damit einhergehend einer mangelnden Akzeptanz des Produktmanagements im Unternehmen,
  • unzureichendem Einsatz von Tools und Methoden sowie
  • fehlender Zeit für strategische Arbeiten und Vorausdenken.

Kann die Professionalität und Agilität Ihres Produktmanagements noch erhöht werden? Wo genau sehen Sie den Ansatz zur Steigerung der Wirkkraft unter den sich immer schneller wandelnden Marktverhältnissen für Ihrer Produktmanager?

Kompetenzfelder eines Produktmanagers 

Da Produktmanager keine Weisungsbefugnis gegenüber anderen Abteilungen haben, ist die Anforderung an ihre Persönlichkeit und ihre Fähigkeiten sehr hoch. Dies verstärkt sich durch die Herausforderungen der Digitalisierung und der sich immer schneller wandelnden Märkte. Produktmanager brauchen sowohl eine hohe fachliche Kompetenz als auch eine stabile und durchsetzungsstarke Persönlichkeit. Dreh- und Angelpunkt ist damit die Ausstrahlung einer natürlichen Autorität - insbesondere für die Rolle als Kommunikator, Präsentator und Moderator. Folgende Kompetenzfelder lassen sich für einen Produktmanager aus dieser Aufgabenstellung ableiten. 

Durch Inhouse-Training die Wirkkraft Ihres Produktmanagements erhöhen

Gerne führe ich für Sie Inhouse-Trainings durch, die spezifisch auf Ihr Unternehmen, Ihre Produkte und Mitarbeiter zugeschnitten sind. Nach Ende des Trainings fühlen sich Ihre PMs sicherer in ihrer Rolle, beherrschen die notwendigen Methoden und Tools und sind gestärkt in ihrer PM-Persönlichkeit als „Unternehmer im Unternehmen“.

Folgende Trainings-Formate sind aus meiner langjährigen Erfahrung zur Weiterentwicklung einer PM-Organisation sehr zielführend. Diese werden individuell an Ihre Anforderungen und Gegebenheiten in Ihrem Unternehmen angepasst: 

Grundlagenkurse:

  • Erfolgsfaktoren für die Einführung und Weiterentwicklung Ihrer PM-Organisation (1 Tag)
  • Grundlagen-Kompaktkurs Produktmanagement (2x2 Tage)

Aufbaukurse (2 Tage)

  • Produkte erfolgreich am Markt einführen (Produkt Launch)
  • Service-Produktmanagement: Rolle, Aufgaben, Tools und Erfolgsfaktoren
  • Professionell Kommunizieren
  • Professionell Moderieren und Präsentieren

Kompakttage (1 Tag): 

  • Product-Value-Canvas entwickeln
  • Business-Modell-Canvas entwickeln
  • Produkt-Marketing-Plan entwickeln
  • Interkulturelle Kompetenz für Produktmanager

.​

  Hier können Sie mein Inhouse-Trainingsangebot downloaden >>>

Rufen Sie mich gerne unverbindlich an falls Sie dazu noch weitere Fragen habe.  Tel: +49 (0) 160 / 93823140

Mein Workshop- und Trainingsansatz 

Sie erhalten ein durchgängiges Trainingskonzept, egal welche Entwicklungsfelder Sie für Ihre Produktmanager identifiziert haben. Alle Bausteine lassen sich individuell miteinander kombinieren und haben dabei immer den Bezug zum Thema "Produktmanagement".

Durch meine sehr hohe Praxis- und Umsetzungsorientierung fühlen sich Ihre PMs nach Ende der Seminare sicherer in ihrer Rolle, beherrschen die notwendigen Methoden und Tools und sind gestärkt in ihrer PM-Persönlichkeit als „Unternehmer im Unternehmen“. Meine Erfahrungen aus mehr als 20 Jahren Training und Coaching für Produktmanager vor allem für technische Produkte / Dienstleistungen sichern den Praxisbezug und die Umsetzbarkeit der Lerninhalte.    

Mein Grundverständnis für die Durchführung von Inhouse-Workshops und Trainings ist:

  • Ich biete Ihnen Trainings und Workshops an, die auf die spezifische Situation in Ihrem Unternehmen zugeschnitten sind, d.h. die die Besonderheiten der Produkte und Zielmärkte sowie die Rahmenbedingungen und die Skill-Profile Ihrer PMs berücksichtigen.
  • Theorie-Input so wenig wie möglich und so viel wie nötig – meine Trainings haben Workshopcharakter und die Inhalte werden an konkreten Produkten / Arbeitssituationen der Teilnehmer erarbeitet und dargestellt.
  • Ein wichtiges Element meiner Arbeit ist Selbstreflektion. Die Teilnehmer haben immer wieder die Gelegenheit, das Erlernte mit ihrem eigenen Arbeitsalltag und ihrer eigenen Persönlichkeit in Verbindung zu bringen und Ansatzpunkte für individuelle Einstellungs- und Verhaltensänderungen zu erarbeiten.
  • Excel-Tabellen, Checklisten, Handbücher etc., die eine schnelle und praktische Umsetzung des Erlernten ermöglichen, werden für die Teilnehmer zur Verfügung gestellt.

Ergänzung der Trainings/Workshops durch begleitendes Coaching:

  • Zur Sicherstellung der Nachhaltigkeit eines Trainings kann die Umsetzung des erlernten Wissens durch Coaching begleitet werden. Die Trainingsinhalte wie z.B. die Erstellung eines Business-Plans können über einen längeren Zeitraum hinweg in den Arbeitsalltag integriert und damit wirkliche Veränderungen nachhaltig verankert werden.

Alle Veranstaltungen können in Englisch durchgeführt werden.

.​

  Hier können Sie mein Inhouse-Trainingsangebot downloaden >>>

Für weitere Fragen rufen Sie mich gerne unverbindlich an: Tel: +49 (0) 160 / 93823140

Referenzen meiner Trainingsteilnehmer 

"Wieder einmal gehen wir hoch motiviert aus den beiden Tagen mit Ihnen und sind voller Tatendrang... Es war wieder ein perfekter Mix aus Wissenstransfer, konkret erarbeiteten Maßnahmen, so dass wir unmittelbar an die Umsetzung gehen können …Ganz persönlich bin ich immer wieder beeindruckt von Ihrem Gespür für Menschen und das Machbare.“ Martina Pfister - Bereichsleiterin Strategie Unternehmensentwicklung

Medizintechnikunternehmen
 

„Eines der besten Seminare zum Thema Marketing und Produktmanagement, das mir heute noch einen praxisbezogenen Leitfaden für mich und meine Mitarbeiter bietet. Hat sehr viel Spaß gemacht. “Karsten W. - Leiter Produktmanagement
Bauzulieferindustrie
 

„Es war wieder ein sehr wertvolles Seminar für mich, was vor allem an der Art und Weise liegt, wie Sie die Sachverhalten erklären und das Einzelne auch immer in einen größeren Rahmen einordnen. Ich werde sicher das Gelernte verwenden, um die Kollegen auch davon zu überzeugen, wie man Produkt Marketing und PM im Allgemeinen richtig aufzieht. “ Marc W. – Produktmanager
Hersteller technischer Investitionsgüter
 

"Gerne teile ich Ihnen nochmals mit, dass ich das Seminar sehr gut gefunden habe. Als ehemaliger PM und aktueller Leiter in der Serviceabteilung kenne ich die beide Welten - Service und Produktmanagement - und habe gute Inputs herhalten, die ich bald angehen kann. Andreas K. - Leiter Serivce und Training 
Investitionsgüterunternehmen 

"Nochmals vielen Dank für das wirklich sehr gelungene Seminar und ein großes Kompliment an Sie, Sie haben das Seminar perfekt geleitet und den Inhalt perfekt gewählt und vermittelt." Eberhard K. - Produktmanager
Medizintechnikunternehmen
 

„Ich habe Ihr Produktmanagerseminar besucht und bin insbesondere von der Art und Weise, wie Sie die Teilnehmer in die Erarbeitung der Thematik einbeziehen, begeistert. Langeweile bleibt hierbei ein Fremdwort. Werner G. – Produktmanager
Investitionsgüterunternehmen

.​

  Hier können Sie mein Inhouse-Trainingsangebot downloaden >>>

Spricht Sie mein Ansatz an?  Ich freue mich auf Ihren Anruf. Natürlich völlig unverbindlich für Sie: Tel: +49 (0) 160 / 93823140


   nach oben           

Dipl.-Kffr. Ingrid M. Motyka – Expertin für B2B-Produktmanagement, Business-Coach
Tel: +49 (0) 160 / 93823140 - Fürstenfeldbruck bei München
mail@ingridmotyka.de

footer
blockHeaderEditIcon

© Copyright 2019 Ingrid M. Motyka | München | B2B-Produktmanagement | mail@ingridmotyka.de
Startseite | Kontakt | Impressum | Sitemap | Datenschutz

 

Tel: +49 (0) 160 / 93823140
 

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail